In einer Welt ständigen Wandels sind Erfolg und Zufriedenheit langfristig nur erreichbar, wenn man lernt, sich auf ändernde Situationen einzustellen.

 

Unser Ansatz setzt auf die Fähigkeit,
die folgenden fünf Module situationsgerecht in Kombination anzuwenden:
 

  • Situationsanalyse
    einschätzen der gegenwärtigen und der erwarteten Lage
     
  • Fachkenntnis
    beherrschen des Handwerkzeugs: situations- und positionsgerecht
     
  • Menschenkenntnis
    sich selbst und andere einschätzen können: Stärken, Schwächen, Interessen, Motive
     
  • Führung
    aufgabenbezogen sich selbst und andere führen oder sich führen lassen
     
  • Aufgabenorientierung
    Ziele setzen oder vereinbaren und zeitgerecht umsetzen
     

Abhängig vom Kunden und vom Auftrag setzen wir hier individuell Schwerpunkte. Wichtig ist uns, zu akzeptieren, dass Fehler im Hinblick auf die Einschätzung der Zukunft und das Verhalten von Menschen unvermeidlich sind, sie lassen sich aber mit entsprechender Übung verringern.

Handwerkliche Fehler sind hingegen nur in Einarbeitungsphasen tolerierbar, denn sie lassen sich durch Lernen und mit wachsender Erfahrung vermeiden.